Suche
  • Tekmania Labs

Von Scratch zu Python

Im Rahmen unserer Labor Aktivitäten versuchen wir, den Kindern die Grundlagen des Programmierens und algorithmischen Denkens zu vermitteln, die notwendig sind, um programmierbare Systeme zu verstehen oder zu bauen. Die Sprachen, die wir hauptsächlich zum Erlernen des Programmierens verwenden, sind Scratch und Python.

Scratch wird seit 2007 am MIT entwickelt und basiert auf langer wissenschaftlicher Erfahrung, was die Vermittlung von Informatik Konzepten an Kinder betrifft. Insbesondere mit der Veröffentlichung von Scratch 3.0 und dem Zusammenschluss von Scratch und Blockly wurden Scratch oder Scratch-artige Programmiersprachen zum Standard in vielen Tools, mit denen Kindern das Programmieren beigebracht werden kann. (Hier unsere Präsentation zu dem Thema am Open Education Day 2019)

Zu den Tools in unserem Labor, welche Scratch-artig programmiert werden können, gehören neben der Online-Plattform und der App von Scratch selbst auch die Robotersysteme Thymio II, Ozobot, LEGO WeDo 2, LEGO Spike Prime und LEGO Mindstorms sowie die experimentellen Leiterplatten BBC micro:bit oder Makey Makey.

Wir sind von den Vorteilen von Scratch überzeugt wenn es darum geht, Kindern von einem sehr frühen Alter an Programmierkonzepte beizubringen. Wenn aber eine gewisse Grundlage erreicht ist, möchten wir Kinder aber auch dazu ermutigen, zu einer praxisnahen Programmiersprache überzugehen, die sie vielleicht später in ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn kennenlernen und verwenden werden.

Unter der sehr grossen Auswahl an ernstzunehmenden und praxisrelevanten Programmiersprachen haben wir uns entschieden, besonders auf Python zu fokussieren. Python steht nicht nur ganz oben auf der Rangliste der beliebtesten Programmiersprachen, sondern ist auch eine durchdachte und leicht zu erlernende Sprache, die Nachdenklichkeit und Lesbarkeit gegenüber schnellen Hacks bevorzugt.

Einige unserer Tools wie LEGO Spike Prime oder BBC micro:bit unterstützen Scratch und Python als Alternativen nebeneinander, was den Übergang durch das Lösen eines vertrauten Problems mit der neuen Sprache ermöglicht. Oder für einfache Grafik und Interaktivität, wie wir sie von Scratch gewöhnt sind, brauchen wir z.B. die Spielentwicklungs-Bibliothek Python Arcade.



7 Ansichten